Menu

FAQ zur Kartenprüfnummer

Was ist die Kartenprüfnummer?
Die Kartenprüfnummer (auch als CVV2, CVC oder CID bezeichnet) ist ein von Kreditkartenunternehmen entwickeltes Authentifizierungsverfahren, mit dem der Betrug bei Online-Transaktionen verringert werden soll. Dem Karteninhaber muss die Karte selbst vorliegen, damit er drei oder vier auf der Karte aufgedruckte Ziffern eingeben kann.
Wo befindet sich diese Nummer?
Bei Visa- und MasterCard-Kreditkarten befindet sich die Nummer im Unterschriftenbereich auf der Rückseite der Karte. Die Nummer besteht stets aus drei Ziffern und steht manchmal hinter der Kartennummer oder den letzten vier Ziffern der Kartennummer.

Visa

Auf American-Express-Karten befindet sich die vierstellige Nummer auf der Vorderseite der Karte i. d. R. direkt über der Kartennummer.

AmEx

Discover, Diner's Club und einige ältere Kreditkarten verfügen möglicherweise nicht über diese Nummer.
Auf meiner Karte befindet sich keine Prüfnummer. Wie gehe ich in diesem Fall vor?
Wenn sich auf Ihrer Karte keine Kartenprüfnummer befindet, geben Sie „000“ (drei Nullen) als Nummer ein.
Warum ist dies erforderlich?
Kreditkartenbetrug verbreitet sich immer mehr im Internet. Das Abfragen dieser Prüfnummer ist eine der Maßnahmen, mit denen Giganews zur Sicherheit der Kunden beiträgt.
Holen Sie sich den weltbesten Usenet-Dienst! GRATIS TEST STARTEN

Giganews® und das Giganews-Logo sind eingetragene Markenzeichen von Giganews, Inc. ©2016 Giganews, Inc.