Menu

Datenschutzrichtlinien

Das schnelle Wachstum des Internet hat neue Probleme bezüglich des Datenschutzes mit sich gebracht. Giganews respektiert Ihr Recht auf Datenschutz und unsere Richtlinien spiegeln seit Beginn unseres Newsservice unser Engagement für den Schutz Ihrer Privatsphäre wider.

Daraus entstanden die Datenschutzrichtlinien von Giganews, die seit Gründung des Unternehmens unverändert geblieben sind.

Kundendaten

Giganews bittet bei der ersten Anmeldung sowie zum Erbringen von Kundendienst um bestimmte Daten. Diese Daten sind erforderlich, damit wir qualitativ hochwertigen Service und Support anbieten können. Diese Daten werden niemals an Dritte weitergegeben, außer wir werden durch ein ordentliches Gericht dazu angewiesen. Giganews verkauft und vermietet prinzipiell keine Kundenlisten oder andere Kundendaten.

Nutzungsdaten

Giganews überwacht seine Server in dem Maße, wie es zur Gewährleistung hoher Wartungsstandards erforderlich ist. Ihre Online-Aktivitäten werden von Giganews weder überwacht noch aufgezeichnet. Wir überwachen weder Ihre Auswahl an Newsgroups noch die Inhalte Ihrer Downloads oder Postings.

Zivilrechtliche Untersuchungen

Giganews gibt die persönlichen Daten oder Benutzungsdaten von Kunden nur auf Anordnung eines ordentlichen Gerichts an Ermittlungsbeamte, Anwälte oder Behörden weiter. Der Kunde wird ggf. über eine Anhörung vor Gericht in Kenntnis gesetzt und erhält Gelegenheit, die Herausgabe persönlicher Daten anzufechten.

Strafrechtliche Untersuchung

Giganews arbeitet voll und ganz mit den Vollzugsbehörden zusammen. Vor der Herausgabe von Kundendaten muss Giganews jedoch eine entsprechende gerichtliche Anordnung vorliegen. Das Fourth Amendment, der vierte Zusatz zur Verfassung der USA, erfordert für die Durchsuchung und Beschlagnahme eine gerichtliche Anordnung. Giganews bestätigt auf entsprechende Anfrage durch die Vollzugsbehörden das Vorhandensein persönlicher Kundendaten und stellt auf entsprechende Anfrage eine technische Beschreibung des zu beschlagnahmenden Guts. Im Rahmen einer polizeilichen Untersuchung ist Giganews verpflichtet, dem entsprechenden Kunden die Durchführung dieser Untersuchung bekanntzugeben.

Cookie-Politik

Giganews sammelt nur persönliche Daten von Endbenutzern durch das Einreichen von Web-Formularen, vor allem zum Zweck, den Erwerb von Dienstleistungen, den Support oder weitere Kommunikation zu ermöglichen. Diese persönlichen Daten werden mit Ihrem Konto verbunden und können Informationen wie Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsinformationen und/oder Adresse beinhalten. Giganews sammelt außerdem anonyme Informationen darüber, wie Besucher unsere Webseite benutzen, zum Beispiel: Giganews verwendet eine Software zur Webanalyse, um die gesamte Anzahl einzelner Zugriffe auf jede Webseite sowie die Domänen, von wo Benutzer zugreifen und weitere Datenpunkte verfolgen zu können. Durch die Webanalyse-Software kann die Giganews Webseite "Cookies" einsetzen, die dabei helfen nachzuverfolgen, wie die Benutzer mit unserer Webseite interagieren. Ein Cookie ist ein Datensatz, den der Web-Server auf dem PC des Browsers speichert, und der Web-Browser sendet die Information dem Web-Server zu, wann immer er in Zukunft dazu aufgefordert wird, um die Identifizierung des Benutzers zu erleichtern, sollte er die Webseite erneut besuchen. Obwohl ein Großteil der Informationen keine persönliche Daten enthält, können sie zu persönlichen Daten hinzugefügt werden, die die Benutzer freiwillig über die Webseite übermitteln.

Datenschutzrichtlinien von Giganews

Giganews behandelt Ihre persönlichen Daten streng vertraulich und verkauft oder vermietet diese Daten nicht. Giganews gibt Kundendaten ausschließlich auf gerichtliche Anordnung hin weiter.

Holen Sie sich den weltbesten Usenet-Dienst! GRATIS TEST STARTEN

Giganews® und das Giganews-Logo sind eingetragene Markenzeichen von Giganews, Inc. ©2016 Giganews, Inc.