Menu

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

Lesen Sie die folgenden AGB bitte sorgfältig durch. Durch die Anmeldung bei Giganews verpflichten Sie sich, die folgenden AGB sowie unsere Allgemeine Benutzungsordnung einzuhalten. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Datenschutz und Sicherheit

Computersicherheit und Datenschutz sind komplexe Themen. Es ist wichtig, folgende Punkte zu verstehen:

  • Bei rechtmäßigen Untersuchungen verdächtiger Aktivitäten arbeiten wir mit Vollzugsbeamten und mit anderen Systemadministratoren zusammen.
  • Vorsätzliche Verstöße gegen den Datenschutz anderer Benutzer, ob auf unserem System oder einer anderen Website, berechtigen zur fristlosen Kündigung Ihres Accounts und können straf- und zivilrechtlich verfolgt werden.
  • Wir legen den Inhalt privater Dateien nicht absichtlich ohne vorherige Einwilligung des Kunden oder gerichtliche Anordnung offen.

Verstöße gegen das Urheberrecht und Hacken

Sie sind dafür verantwortlich, den rechtlichen Status von geistigem Eigentum zu überprüfen, das Sie verwenden oder über unser System verbreiten. Manches im Netzwerk verfügbare Material ist urheberrechtlich geschützt. Die Verbreitung kann daher eine Verletzung des Urheberrechts darstellen. Wir erachten es weder als möglich noch als wünschenswert, die über unser System verbreiteten oder dort gespeicherten Daten zu überprüfen.

Sie verpflichten sich, keine Urheberrechtsgesetze zu verletzen, indem Sie urheberrechtlich geschützte Werke über unser System verbreiten oder indem Sie zulassen, dass diese ohne Erlaubnis des Urheberrechtsinhabers verbreitet oder gespeichert werden. Das Posten urheberrechtlich geschützten Materials ohne die Erlaubnis des Urheberrechtsinhabers kann zur Aussetzung des Posting-Zugangs oder zur Kündigung Ihres Kontos führen.

Wir fördern den freien Austausch von Informationen über Sicherheitsmechanismen. Der Handel mit Zugriffscodes, Kreditkartennummern oder ähnlichen Informationen stellt jedoch eine kriminelle Handlung dar und wird von uns konsequent geahndet. Wir erwarten, dass Sie die Rechte und Privatsphäre aller Benutzer respektieren und dass Sie Ihr Account nur für rechtmäßige Zwecke verwenden.

Umstrittenes und explizites Material

Wir tragen keine Verantwortung für den Inhalt Ihrer Kommunikation über Giganews. Das Internet und das Usenet stellen große Communities dar, in denen Zensur als schlimmer als Obszönität angesehen wird. Durch unseren Service haben Sie Zugang zu anstößigem Material und sind solchem gelegentlich ausgesetzt. Zu derartigem Material gehören sexuell explizite Texte und (codierte) Bilder, religiöse und antireligiöse Debatten, dubiose politische Ansichten und Hassreden. Giganews schließt die Haftung für jegliche Schäden aus, die durch derartiges Material entstehen könnten.

Account-Nutzung

Die Einzel-Accounts werden als persönliche Accounts für Einzelbenutzer angeboten. Das bedeutet, dass nur der Inhaber des jeweiligen Accounts dieses auch verwenden darf. Die gemeinsame Nutzung von Konten ist nicht erlaubt und kann zur Beendigung führen. Der Account-Inhaber akzeptiert die Verantwortung für die Nutzung des Accounts. Wenn ein Account-Inhaber anderen die Verwendung seines Accounts erlaubt, bleibt er Giganews gegenüber für unangemessene oder missbräuchliche Postings über dieses Account verantwortlich.

Rechnungsstellung und Zahlungswege

Rechnung für fortlaufenden Service

Fortlaufender Service wird im Voraus in Rechnung gestellt. Die monatliche Rechnung wird am oder um den Monatstichtag sowie bei jedem Upgrade oder Recyceln Ihres Accounts erstellt. Die Zahlung ist umgehend fällig.

Ihr Account wird automatisch am Ende jedes Servicezeitraums um die Dauer des vorangegangenen Zeitraums verlängert, sofern Sie keine anderweitigen Anweisungen erteilen. Über das Online-Control-Center können Sie ein Upgrade oder Downgrade Ihres Service vornehmen oder Ihr Account recyceln. Sie können Ihren Service nur durch Übermittlung des Stornierungsformulars unseres Online-Control-Centers stornieren.

Das Control-Center finden Sie unter http://www.giganews.com/.

Messen von Downloads und Rechnungslegung

Downloads von Artikeln werden in Byte bei Verlassen unserer Server gemessen. Die Downloads werden aufgezeichnet und bei Beenden der jeweiligen Sitzung für den aktuellen Rechnungszeitraum berechnet. Wenn das Downloadlimit Ihres Accounts erreicht ist, wird sämtlicher Zugriff vollständig ausgesetzt, bis ein Upgrade durchgeführt, das Account recycelt oder am üblichen monatlichen Datum verlängert wurde.

When Sie mitten in einem Download sind und das Download-Limit erreichen kann Giganews ( oder kann nicht , nach eigenem Ermessen) Ihnen gestatten den Download zu beenden . Bytes , die über das Limit hinaus heruntergeladen werden, können der folgenden Periode hinzuberechnet werden und können zusätzlich zu mehr als einer Periode hinzugerechnet werden, falls das Limit mit einer großen Datenmenge überschritten wurde.

Benachrichtigung über die Nutzung

Wir senden u. U. eine Benachrichtigung an die in unseren Unterlagen vorliegende E-Mail-Adresse, wenn Ihr Downloadlimit bevorsteht oder erreicht ist. Sie können den Status Ihrer Downloads auch über unser Online-Control-Center unter http://www.giganews.com/ überwachen.

Rechnungsbenachrichtigung

Das Online-Control-Center stellt die einzige Methode dar, Ihre Rechnungen zu überprüfen.

Zahlung

Giganews akzeptiert Zahlung per Kreditkarte und PayPal. Wir werden versuchen zuerst Ihre Kreditkarte zu belasten für jeglichen Kontosaldo auf Ihrem Konto. Wenn die erste Belastung für eine Rechnung fehlschlägt, wird der Dienst suspendiert. Der Dienst wird wieder aufgenommen, wenn Sie uns entweder auffordern, die Karte erneut zu belasten oder Sie geben uns eine andere Kartennummer, indem Sie unser online Systemsteuerung unter http://www.giganews.com/ gebrauchen. Wenn die Zahlung für eine Rechnung mehrfach fehlschlägt, dann kann es nötig sein, dass Sie unsere Finanzabteilung kontaktieren müssen per E-mail unter billing@giganews.com, um Ihren Dienst wieder zu aktivieren.

Stornierung

Ihr Giganews-Service kann nur über unser Online-Control-Center unter http://www.giganews.com/ und innerhalb der nachstehend genannten Fristen storniert werden

Alle Accounts werden automatisch verlängert, bis wir eine Stornierung erhalten.

Stornierungen während einer der von Giganews angebotenen Probezeiten müssen vor Ende der in der Start-E-Mail festgelegten Probezeit eingerichtet werden.

Stornierungen von regulären (nicht Probe-) Accounts müssen vor Ende des aktuellen Servicezeitraums eingegeben werden, um vor Beginn des nächsten Servicezeitraums wirksam zu werden. Stornierungen, die nach Beginn des nächsten Servicezeitraums übermittelt werden, werden am Ende dieses nächsten Servicezeitraums wirksam. Accounts werden am angegebenen Datum um oder kurz nach Mitternacht US Central Time auf den nächsten Servicezeitraum umgestellt.

Rückerstattungen

Rückerstattungen sind unter keinen Umständen möglich. Für Accounts, die aufgrund von Zuwiderhandlungen gegen unsere Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen oder Allgemeine Benutzungsordnung gelöscht werden, sind keine Rückerstattungen möglich.

Mehrere Accounts

Beim Erstellen mehrerer Accounts ist die vollständige Zahlung für jedes dieser Konten erforderlich. Die Stornierungs- und Rückerstattungsbestimmungen gelten für jedes einzelne Account, unabhängig von den anderen Accounts, die Sie bei Giganews haben.

Gültige E-Mail-Adresse

Support und Kundendienst wird von Giganews per E-Mail geleistet. Eine gültige E-Mail-Adresse ist die Voraussetzung für die Nutzung des Giganews-Service, da Ihre Account-Informationen an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden. Sie sind dazu verpflichtet uns über die Aktualisierungsfunktion des Control-Centers über Änderungen der E-Mail-Adresse auf dem Laufenden halten. Giganews schickt Ihnen von Zeit zu Zeit E-Mails zum Status Ihres Accounts und zu Änderungen am Service.

Entschädigung und Schadloshaltung

Sie sind für alle Aktionen verantwortlich, die in Bezug auf Ihr Account auftreten. Als Bedingung für den Service erklären Sie sich damit einverstanden, Giganews, seine Direktoren, Mitarbeiter, Bevollmächtigten und Aktionäre für jegliche Forderungen im Zusammenhang mit Ihrem Account bei uns oder Ihrer Nutzung des Service zu entschädigen und schadlos zu halten.

Kündigung des Service

Giganews behält sich das Recht vor, jegliche Dienste jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu beenden oder zu verweigern.

Giganews behält sich das Recht vor, seine Richtlinien oder Geschäfts- und Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu überarbeiten, zu ergänzen oder aufzuheben.

Es liegt in der Verantwortung des Kunden, sich über die aktuellen „AGB“ sowie unsere „Allgemeine Benutzungsordnung“ unter http://www.giganews.com/legal/aup.html zu informieren.

Durch Anmeldung bei Ihrem Account erklären Sie Ihr Einverständnis mit diesen AGB und unserer Allgemeinen Benutzungsordnung.

Holen Sie sich den weltbesten Usenet-Dienst! GRATIS TEST STARTEN

Giganews® und das Giganews-Logo sind eingetragene Markenzeichen von Giganews, Inc. ©2016 Giganews, Inc.