Menu

Giganews verbindet sich mit DE-CIX, ermöglicht Peering in Deutschland

Dieser Nachrichtenartikel ist älter als sechs Monate. Die hier vorliegenden Informationen geben u. U. nicht alle aktuellen Giganews-Services oder -Angebote wieder.

Giganews, Inc., das weltführende premium Usenet access provider, hat bekanntgegeben, daß sie eine offene peering Verbindung in DE-CIX™ (German Internet Exchange) in Frankfurt, Deutschland eingerichtet haben. Die Verbindung zu DE-CIX ist die letztverfügbare peering Aktion von Giganews, die auch kürzlich eingerichteten peering Punkte in London Internet Exchange (LINX™) und haben die Kapazität in Amsterdam Internet Exchange (AMS-IX™) verdoppel.

Giganews' Mitgliedschaft in den DE-CIX erleichtert offenes Peering mit ISPs, Content Providern und alle anderen Organisationen die DE-CIX Kunden sind. Der Beitritt zu DE-CIX ermöglicht Giganews Mitglieder, nicht nur in Deutschland sonder auch in Zentral und Ost-Europa , besser mit schnellen und verläßlichen Netzwerks Peeringsverbindungen bedienen zu können .

"Ihre Peering-Arrangements, um sich DE-CIX anzuschließen erlauben uns Austausch-Verkehr mit vielen Service-Anbietern zu günstigenPpreisen für alle Beteiligten," sagte Philip Molter, Technischer Direktor von Giganews." Wir freuen uns auch sehr über die Gelegenheit unsere deutschen, mitteleuropäischen und russischen Kunden mit schnellerem Download und zuverlässigerem Service besser zu betreuen."

Der Aufbau eines gemeinsamen Verbindungspunktes bei DE-CIX ist die neuste von vielen Aktionen, die Giganews dieses Jahr unternommen hat. Zusätzlich zum Beitritt zu LINX und dem Ausbau bei AM-SIX, hat Giganews die Unterstützung von personalisierten Benutzernamen enthüllt, Paypal als Zahlungsmethode hinzugefügt, die Vorhaltezeit binärer Daten auf 240 Tage erhöht und entschlossenen das Thema 64-bit Artikel Nummerierung intern abgeschlossen und die Usenet Community darauf aufmerksam gemacht.

Peering mit Giganews

Giganews bietet Netzwerk und NNTP peering über direkten Kreuzanschluss und peering Netzwerke wie DE-CIX, LINX und AMS-IX. Für weitere Auskünfte über Direkt-peering mit Giganews kontaktieren Sie bitte peering@giganews.com.

Über DE-CIX

DE-CIX Management GmbH ist die Trägergesellschaft und der unabhängige Besitzer der DE-CIX International Internet Exchange ("IX") in Frankfurt. Die Firma besitzt und leitet auch das Hamburger "WORK-IX" und die Münchener"ALP-IX" Regional Internet Exchanges.

Das Unternehmen ist eine Tochterfirma der eco Internet Industry Association, einer gemeinnützigen Organisation. eco ist die größte europäische Internetgesellschaft, sie fördert ihre wirtschaftliche Entwicklung unhd liefert Unterstützung und Ratschläge für Unternehmen, die im Internet ihre Geschäfte betreiben.

1995 gegründet hat DE-CIXeine Umgebung geschaffen für bilateralen, wohnortunabhängigen Austausch von Internet Traffic ("Peering") zwischen allen Arten von Internetprovidern ("ISPs"), einschließlich Breitband und Contentprovidern. Ursprünglich begonnen als ein Gemeinschaftsprojekt dreier deutscher ISPs, ist DE-CIX heute der größte Internet Exchange im Herzen Europas und einer der Top 3 IX weltweit.

Heute hat DE-CIX über 280 Kunden in 30 verschiedenen Ländern, die Peering zu Tiefpreisen benutzen und damit die IP Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit erhöhen. Indem Kunden in 11 verschiedenen Data-Zentren in der Stadt Frankfurt bedient werden, erhöht DE-CIX die Fähigkeit ihrer Kunden ihr Geschäft zu expandieren und Internetverkehr mit mehr Netzwerken zu haben, als irgend jemand anders in Zentral- und Osteuropa - un das effizient und sicher.

Weitere Informationen finden Sie auf der DE-CIX-Website: http://www.de-cix.net/

Giganews ist eine Marke von Giganews, Inc. Alle anderen hier erwähnten Marken sind Eigentum der entsprechenden Unternehmen..

RSS Neueste Nachrichten

Holen Sie sich den weltbesten Usenet-Dienst! GRATIS TEST STARTEN

Giganews® und das Giganews-Logo sind eingetragene Markenzeichen von Giganews, Inc. ©2016 Giganews, Inc.