Menu

Newsgroups: Usenet-Newsgroups – Geschichte und Beschreibung

Eine gängige Definition von Newsgroup lautet: „eine Ansammlung von Beiträgen in einem Usenet-Netzwerk, deren Thematik sich nach dem Namen in der Hierarchie richtet“ – diese Definition wirft jedoch mehr Fragen zu Newsgruppen auf, als sie beantwortet. Ein näherer Blick auf die einzelnen Bestandteile der Definition verdeutlicht, was genau eine Newsgruppe ist.

Newsgruppen lassen sich am besten mit Online-Foren vergleichen, wie es sie heute im Internet gibt. Der häufig verwendete Begriff „Artikel“ hat nichts mit von Journalisten verfassten Beiträgen zu tun; im Zusammenhang mit Newsgruppen wird damit einfach ein einzelner Beitrag bzw. Posting bezeichnet. Solche Artikel können von jedem Benutzer gepostet werden, der Zugriff auf die Newsgroups hat. Ein wichtiger Schlüssel zum Verständnis von Newsgroups ist, dass es sich dabei nicht um Nachrichten im herkömmlichen Sinne handelt; sie sind vielmehr ein Mittel der Kommunikation innerhalb der Gruppe.

Nach der Klärung des Begriffs „Artikel“ wollen wir das Usenet-Netzwerk näher betrachten. In der Vergangenheit stellte das Usenet ein Netzwerk für den Versand von E-Mails und Dateiübertragungen sowie zum Hosten von Newsgruppen dar. Heute wird das Usenet nur für den Zugriff auf Newsgroups verwendet, und für viele sind die Begriffe „Usenet“ und „Newsgroups“ gleichbedeutend.

Usenet-Newsgroups werden von unterschiedlichsten Betreibern gehostet, darunter von Internetdienstanbietern, Universitäten und Privatunternehmen. Obwohl es eine große Anzahl an Newsgroup-Hosts gibt, unterhalten viele davon Peering-Übereinkünfte, um ihre Server synchron zu halten, damit jeder Benutzer die Daten aller anderen Benutzer unabhängig vom jeweiligen Host finden kann. Die gemeinsame Nutzung des Inhalts verschiedener Usenet-Hosts macht den Netzwerkcharakter aus.

Newsgroup-Hosts führen nur die von ihnen gewünschten Gruppen. Von wenigen Ausnahmen abgesehen werden die beliebtesten Newsgroups von allen angeboten. Giganews enthält praktisch alle Usenet-Newsgroups – Sie haben die Auswahl unter mehr als 100.000 Newsgruppen. Im Großen und Ganzen erlauben die Newsgruppen-Administratoren einen unzensierten Betrieb des Service und die Moderation findet durch die Teilnehmer der Newsgruppen statt.

Zum Schluss geht es noch um den Aufbau von Newsgroups. Newsgroups sind nach Themen geordnet hierarchisch aufgebaut. Dadurch ist es leichter, Gruppen mit ähnlicher Thematik zu finden. Durch die Hierarchiestruktur bildet sich eine Art Stammbaum verwandter Newsgruppen, so dass selbst bei einer Anzahl von 100.000 Newsgroups die gewünschte immer noch recht gut zu finden ist.

Die Top-Level-Hierarchien enthalten die allgemeinsten Beschreibungen, z. B. comp.*; hier sind nur Newsgroups enthalten, bei denen es um Informationen im Zusammenhang mit Computern und Informatik geht. Da durch den hierarchischen Aufbau Newsgruppen automatisch nach Inhalt sortiert werden, ist das Posten von Off-Topic-Artikeln in Newsgroups zu unterlassen. Einzelne Newsgruppen-Administratoren führen möglicherweise ihre eigenen einzigartigen Newsgroups, die nicht auf anderen Usenet-Hosts zu finden sind. Dies geschieht i. A. aus einem ganz bestimmten Grund, wie z. B. zum Support einer bestimmten Software, der für eine öffentliche Newsgruppe ungeeignet wäre.

Holen Sie sich den weltbesten Usenet-Dienst! GRATIS TEST STARTEN

Giganews® und das Giganews-Logo sind eingetragene Markenzeichen von Giganews, Inc. ©2016 Giganews, Inc.