Menu

VyprVPN für Windows FAQ

VyprVPN für Windows herunterladen

Einführung VyprVPN für Windows

  • VyprVPN Steuerung für Windows

    Nach der Anmeldung werden Sie diese wichtigen Informationen auf dem ersten Bildschirm sehen:

    • Ihre öffentliche IP-Adresse
    • Ihr Verbindungsstatus
    • Wie lange waren Sie verbunden
    • Das verwendete Protokoll und die verwendete Verschlüsselung
    • Status der NAT Firewall

    ↑ Zurück nach oben

  • Wie Sie Ihre VPN-Verbindung herstellen

    1. Klicken Sie auf den Log In Button
    2. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein
    3. Klicken Sie auf Log In
    4. Klicken Sie Verbinden, um die VPN Verbindung zu aktivieren

    Laut Voreinstellung wird VyprVPN mit dem Ihnen am nächsten gelegenen Serverstandort verbinden. Sehen Sie hier, wie Sie den Serverstandort wechseln können.

    ↑ Zurück nach oben

  • Trennung Ihrer VPN Verbindung

    Es gibt zwei Arten Ihre VPN Verbindung zu beenden:

    Option 1

    • VyprVPN App öffnen
    • Klicken Sie auf Verbindung trennen

    Option 2

    • Rechts-klicken Sie das VyprVPN Icon in der Statusleiste
    • Klicken Sie auf Verbindung trennen

    ↑ Zurück nach oben

  • Wie man den Serverstandort wechselt

    Um den VPN Serverstandort zu wechseln:

    • VyprVPN App öffnen
    • Klicken Sie auf das Icon für den Standort
    • Wählen Sie Show Servers
    • Nutzen Sie das Drop-Down Menü, um einen VPN Serverstandort zu wählen
    • Klicken Sie Verbinden, um eine Verbindung mit dem neuen Standort einzurichten

    Hinweis: Wenn Sie bereits verbunden sind, müssen Sie erst die VyprVPN-Verbindung trennen, bevor Sie den Serverstandort wechseln können.

    ↑ Zurück nach oben

Erfahren Sie mehr über VyprVPN für Windows

  • Anzeige Ihrer IP-Adresse

    VyprVPN zeigt zwei unterschiedliche IP-Adressen, anhängig davon, ob Sie mit einem VyprVPN Server verbunden sind oder nicht. Wenn Sie nicht mit VyprVPN verbunden sind, zeigt die App Ihre öffentliche IP-Adresse unten am Bildschirm. Dies öffentliche IP-Adresse ist nicht durch VyprVPN geschützt. Sobald Sie Ihre VPN-Verbindung aktivieren, wird die App Ihre VyprVPN IP-Adresse zeigen. Dies ist die gesicherte IP-Adresse, die Ihrer VPN-Verbindung durch den VyprVPN Server zur Verfügung gestellt wird.

    ↑ Zurück nach oben

  • Automatischer erneuter Verbindungsaufbau nach Trennung

    VyprVPN für Windows kann nach einer Trennung von VyprVPN die Verbindung automatisch wieder herstellen.

    Um diese automatische Wiederverbindungsfunktion zu aktivieren:

    • VyprVPN App öffnen
    • Klicken Sie auf das Zahnrad in der rechten Ecke der App
    • Klicken Sie auf Optionen
    • Unter dem General Tab, befindet sich der Abschnitt Connection
    • Aktivieren Sie die Checkbox neben Automatically reconnect when disconnected

    ↑ Zurück nach oben

  • Welchen VyprVPN Server sollte ich wählen?

    Für die meisten Benutzer sind die wichtigsten Faktoren bei der Auswahl eines Servers die Performance und die geographische Lage. Wenn Sie eine IP-Adresse mit einem bestimmten geografischen Standort möchten, wählen Sie den Server manuell aus. Wenn Sie den Server mit der schnellsten Verbindung finden wollen, verwenden Sie den Ping-Test, der auf der Netzwerk-Latenz basiert.

    Um den VPN-Server mit der schnellsten Verbindung zu wählen:

    • VyprVPN App öffnen
    • Tippen Sie auf das Location-Symbol in der oberen rechten Ecke des Startbildschirms
    • Sobald Sie die Server-Liste sehen, klicken Sie auf das Rad-Symbol in der rechten oberen Ecke, um einen Ping-Test laufen zu lassen
    • Wählen Sie den schnellsten VPN-Server (suchen Sie nach der niedrigsten Ping-Zeit)

    ↑ Zurück nach oben

  • Welches VPN-Protokoll nutze ich?

    VyprVPN für Windows stellt eine Verbindung mit den PPTP, L2TP und OpenVPN Protokollen her.

    Um Ihr Protokoll zu wählen:

    • VyprVPN App öffnen
    • Klicken Sie auf das Zahnrad in der rechten Ecke der Anwendung
    • Klicken Sie auf Optionen
    • Wählen Sie Ihr gewünschtes Protokoll im Reiter Protokoll.

    ↑ Zurück nach oben

  • Was ist Kill Switch?

    Der Kill-Switch ist eine Funktion, mit der die Benutzer automatisch ihre Internetverbindung "killen" oder unterbinden können, wenn keine Verbindung zu VyprVPN besteht. Außer für die Netzwerkkommunikation, die für die Ausführung der VyprVPN-Dienste notwendig ist, wird der Kill-Switch jegliche andere Internet- und Netzwerkverbindungen unterbrechen.

    ↑ Zurück nach oben

  • Wie kann ich Kill-Switch anschalten?

    Kill Switch aktivieren:

    • Öffnen Sie die VyprVPN App
    • Klicken Sie auf das Zahnrad in der rechten Ecke der Anwendung
    • Klicken Sie auf Optionen
    • Die Verbindungstaste auswählen
    • Sie werden eine Fläche zum Aktivieren und Konfigurieren von Kill Switch sehen. Nachdem Sie die Einstellungen, die Sie gerne für Kill Switch verwenden möchten, ausgewählt haben, wählen Sie Apply.

    ↑ Zurück nach oben

  • Was ist die App-Ebenen-Einstellung für Kill Switch?

    Wenn Sie das App-Level wählen, wird der Kill-Switch funktionieren, wenn Sie bei VyprVPN eingeloggt sind und die Anwendung ausgeführt wird. Wenn VyprVPN nicht verbunden ist, wird der Kill-Switch Ihre Internetverbindung automatisch blockieren. Wenn Sie sich jedoch von VyprVPN abmelden, wird der Kill-Switch nicht funktionieren.

    Kill Switch ist standardmäßig auf die App-Ebene eingestellt.

    ↑ Zurück nach oben

  • Was ist die Einstellung auf der Systemebene für Kill Switch?

    Wenn Sie das System-Level wählen, wird der Kill-Switch funktionieren, wenn Sie bei VyprVPN eingeloggt sind, auch wenn die VyprVPN Anwendung nicht ausgeführt wird. Wenn Sie sich jedoch von VyprVPN abmelden, wird der Kill-Switch nicht funktionieren.

    Hinweis: Wenn Sie Kill Switch auf der System-Ebene ermöglichen, werden Sie keine Internet-Verbindung haben, auch wenn Sie VyprVPN verlassen haben. Zur Wiederherstellung der Internetverbindung müssen Sie VyprVPN starten und entweder 1) VyprVPN schließen oder 2) Kill Switch für die System-Ebene im Bereich Optionen deaktivieren.

    ↑ Zurück nach oben

  • Was bedeutet der Kill Switch-Block?

    Kill-Switch wird alle Netzwerk-Kommunikation, die nicht mit der Bereitstellung der VyprVPN-Dienste auf dem System des Benutzers verbunden sind, blockieren.

    Zusätzlich kann Kill Switch eingestellt werden, um sämtlichen LAN-Verkehr zu stoppen. Eine lokale LAN-Sperrung sollte vom Benutzer aktiviert werden, während er sich in öffentlichem Raum aufhält, wenn er ein Höchstmaß an Privatsphäre wünscht.

    ↑ Zurück nach oben

  • Ermöglicht Kill Switch es meinem Computer, Dienste auf meinem lokalen LAN zu verwenden?

    Wenn ein Benutzer Kill Switch nicht so einstellt, dass es explizit den lokalen LAN-Verkehr blockiert, während Kill Switch aktiviert ist, ist der Computer des Benutzers immer noch in der Lage, lokale Dienstleistungen auf seinem lokalen Netzwerk zu nutzen.

    ↑ Zurück nach oben

  • Woher kennt Kill Switch mein lokales LAN?

    Kill Switch wird alles versuchen, um Ihren lokalen LAN-Umfang auf Basis der IP-Adressierung Ihrer aktuell aktiven Netzwerkschnittstellen zu definieren. Diese Definitionen werden aktualisiert, wenn Netzwerkänderungsereignisse festgestellt wurden (z.B.: ein neuer WLAN-Hotspot verbunden ist, physische Netzwerkkabel eingesteckt sind).

    ↑ Zurück nach oben

  • Ich bin nicht in der Lage, auf das Internet zuzugreifen. Steht das in Zusammenhang mit Kill-Switch?

    Wenn Kill Switch auf der System-Ebene aktiviert und VyprVPN getrennt ist, ist die Kill Switch-Funktion die Ursache für die Unfähigkeit, auf das Internet zuzugreifen. Zur Wiederherstellung der Internetverbindung müssen Sie VyprVPN starten und entweder 1) VyprVPN schließen oder 2) Kill Switch für die System-Ebene im Bereich Optionen deaktivieren.

    Wenn Kill Switch nicht auf der System-Ebene aktiviert ist, ist es wahrscheinlich, dass das Internet aus anderen Gründen nicht mit VyprVPN-Diensten verfügbar ist. Sie können sich, wenn nötig, an unser Support-Team wenden, um das Problem zu beheben.

    ↑ Zurück nach oben

  • Was ist eine Port-Auswahl?

    Die Port-Auswahl ermöglicht es Benutzern, offene Ports zu finden, wenn andere nicht in der Lage sind, eine absichtliche Port-Sperrung oder Drosselung zu umgehen. Dies verhilft den Nutzern zu mehr konsistenten und erfolgreichen VyprVPN Verbindungen.

    Die Port-Auswahl ist derzeit nur für VyprVPN für Windows und Mac erhältlich. Die Port-Auswahl ist außerdem nur für OpenVPN und Chameleon Protokolle verfügbar.

    ↑ Zurück nach oben

  • Wie kann ich die Port-Auswahl aktivieren?

    Um die Port-Auswahl zu aktivieren:

    • Öffnen Sie die VyprVPN App
    • Klicken Sie auf das Zahnrad rechts in der Anwendung
    • Klicken Sie auf Optionen
    • Wählen Sie den Protocol Tab
    • Es wird ein Bereich mit der Bezeichnung Port Settings angezeigt, in dem Sie die Port-Auswahl aktivieren und konfigurieren können. Sobald Sie die von Ihnen gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, wählen Sie Apply

    ↑ Zurück nach oben

  • Welche verschiedenen Port-Einstellungen gibt es?

    Es gibt 2 Einstellungen für die Port-Auswahl:

    • Automatic - VyprVPN will randomly scan and select an open port when other ports are blocked.
    • Manual - users are able to choose which port they want to use.

    ↑ Zurück nach oben

  • Welche Ports unterstützt VyprVPN?

    Unsere OpenVPN und Chameleon Protokolle unterstützen derzeit nur UDP-Ports, aber TCP wird noch in diesem Jahr zur Verfügung stehen, um unseren Nutzern einen noch größeren Bereich für die Port-Auswahl bieten zu können.

    ↑ Zurück nach oben

Troubleshooting VyprVPN für Windows

  • Kontaktaufnahme mit der VyprVPN-Kundenbetreuung

    Wenn es bei der App Schwierigkeiten gibt, kontaktieren Sie bitte unser Kundenbetreuungsteam direkt aus der Anwendung heraus.

    Kontakt zur Kundenbetreuung:

    • VyprVPN App öffnen
    • Klicken Sie auf das Zahnrad in der rechten Ecke der App
    • Klicken Sie auf Support
    • Wählen Sie Contact Support
    • Bitte vervollständigen Sie das bereitgestellte Formular.

    ↑ Zurück nach oben

  • Zugriff auf das Verbindungslog

    Das Verbindungslog enthält eine nur lokal gespeicherte Aufzeichnung Ihrer VPN-Aktivitäten. Diese Informationen sind geeignet für fortgeschrittene Benutzer, die an Einzelheiten bezüglich ihrer VPN-Verbindung interessiert sind oder für die Fehlersuche bei Verbindungsproblemen.

    Zugriff auf Ihr Verbindungslog:

    • VyprVPN App öffnen
    • Klicken Sie auf das Zahnrad in der rechten Ecke der App
    • Klicken Sie auf Support
    • Wählen Sie Connection Log

    ↑ Zurück nach oben

VyprVPN-Support

Manuelle VyprVPN Einrichtung

Holen Sie sich den weltbesten Usenet-Dienst! GRATIS TEST STARTEN